News

Technik ist cool - NÖ-Teens an der HTL W/Y

    Link

Technik ist cool,
mit diesem Slogan begrüßt Dipl.-Ing. Eckhard Gussmack die Teens aus Niederösterreich zum Workshop am Campus der HTL Waidhofen/Ybbs. Es geht um Technik zum Angreifen und zum Experimentieren bis hin zum Verstehen von Technik und Naturwissenschaften „Step by Step“. Ein qualifiziertes Lehrerteam begleitet die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr aus den 2.und 3.Klassen der Hauptschulen oder neuen Mittelschulen kommen, bei ihren Aufgaben. Die Themen sind vielseitig wie ein Wasserraketenstart, eine Knallgasexplosion im Chemielabor, der Einsatzbereich eines 3D-Druckers, der Besuch des virtuellen Reality-Labors, eine Funkenshow mit Tesla-Transformator sowie kreative Aktionen wie den Bau eines Spagetti-Turmes. Man sieht, auch jede Menge Spaß ist auf verschiedenen Ebenen vorprogrammiert.
FL Thomas Pilz sorgt mit seinem Meisterstück, dem „Smoker“, – er ist das Ergebnis einer Abschlussarbeit- für Aufsehen und weckt bei den Besucherinnen und Besuchern Gaumenfreuden beim Verspeisen der gegrillten und geräucherten Bosner am Ende des Workshops.
Mit diesem tollen Event fördert die HTL-Waidhofen/ Ybbs unterschiedliche Bereiche wie Team-Building und Vernetzung mit verschiedenen Schulen und Schulformen, Interesse für die technische Ausbildung mit Reife-und Diplomprüfung sowie ausreichend Informationen zu allen Fragen rund um die HTL.