Wirtschaftsingenieure

Wer sind die Wirtschaftsingenieure? - dazu auch ein kleiner Film

"Man ist entweder Teil der Lösung...
...oder Teil des Problems."

Wir Wirtschaftsingenieure haben uns entschlossen, Teil der Lösung zu sein. Wir kennen uns in vielen Bereichen aus und sind in der Lage, bei Problemlösungen fächerübergreifend zu denken. Wir sind offen und kommunikativ, wir sind teamfähig. Niemand kann allein alles wissen. Die Fähigkeit, sich in ein Team einzubringen und so gemeinsam Großes zu vollbringen, ist bei der Lösung von Problemen besonders wichtig.

Vielleicht wollen wir WiNGs auch die Welt verbessern... mit Sicherheit aber wollen wir etwas weiterbringen. Und eine breit gestreute Ausbildung ist die beste Vorbereitung auf die Herausforderungen der Zukunft.

WING 1


Und was hast Du von dieser Ausbildung?

Im 1. und 2. Jahrgang erhalten die Wirtschaftsingenieure eine Grundausbildung, bestehend aus Allgemeinbildung, Technik und praktischer Umsetzung des Erlernten in der Werkstätte. Ab dem 3. Jahrgang werden verstärkt Gegenstände der jeweiligen Schwerpunkte unterrichtet. Der praktische Unterricht wird von der Werkstätte in die Labore verlagert.

WING 2 WING 3

In einer motivierenden Lern- und Arbeitsumgebung bieten wir Dir eine technische Berufsausbildung mit umfassender Allgemein- und Persönlichkeitsbildung an. Gleichzeitig vermitteln wir Dir auch einen Einblick in die wirtschaftlichen Zusammenhänge einer Produktion.

WING 4 WING 5

Durch intensive Zusammenarbeit mit vielen Unternehmen des Wirtschaftsraums Mostviertel garantieren wir den hohen Praxisbezug unserer Ausbildung.

Durch diese breite Ausbildung bist Du freier bei der Berufswahl und bestens gerüstet für den zukünftigen Einsatz in der mittleren und höheren Führungsebene eines jeden Unternehmens.


Als Mädchen in die Technik?

"40% aller Mädchen schätzen sich selbst als technisch begabt ein."

Leider entscheiden sie sich dann immer noch sehr stark für die traditionellen Frauenberufe und trauen sich nur selten eine technische Ausbildung zu. Viele technische Berufe haben sich jedoch gewandelt, fächerübergreifendes Denken und Kommunikation sind besonders wichtig geworden - eine Stärke von Mädchen und Frauen.

Unsere WING-Mädchen haben sich nach reiflicher überlegung ganz bewusst für diese Ausbildung entschieden. Zur Zeit liegt der Mädchenanteil bei 12%, im Schnitt sitzen etwa 3 Mädchen in einer Klasse...

...und sie fühlen sich sehr wohl bei uns.


WING 6 WING 7A WING 7