Karrieremöglichkeiten

Deine Chancen sind ausgezeichnet!

  • Die Nachfrage nach universell einsetzbaren und praktisch versierten Technikern übersteigt das Angebot am Arbeitsmarkt, und dies macht dich zu einem kompetenten und daher begehrten Mitarbeiter.
  • Der Abschluss der Ausbildung ist gemäß Berufsausbildungsgesetz mit facheinschlägigen Lehrabschlussprüfungen mindestens gleichwertig und damit verbunden sind die Berufsberechtigungen vieler Lehrberufe.
  • Der Fachschulabschluss bringt einen leichteren Zugang zur Meister- und Unternehmerprüfung.
  • Der Schulabschluss ermöglicht den Besuch eines Aufbaulehrganges und bietet die Möglichkeit die HTL-Matura abzulegen.

Mögliche Tätigkeitsfelder sind:

  • Produktion/Fertigung
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Forschung und Entwicklung
  • Instandhaltung und Wartung
  • Service
  • Projektierung

Dipl.-Ing. Dr. Robert Reichartzeder, Geschäftsführer Fa. Forster

Reichartzeder
"Absolventen der 4jährigen Technikerschule besitzen verschiedenste praktische Handfertigkeiten und haben sich während ihrer Schullaufbahn auch theoretisches Fachwissen angeeignet. Aufgrund ihrer Fähigkeiten sind sie bei der Firma Forster seit jeher willkommene Mitarbeiter, einige von ihnen sind in führenden Positionen tätig. Die Mechatronik-Ausbildung, wie sie an der HTL Waidhofen/Ybbs neu angeboten wird, ist eine hervorragende Anpassung an neu entstandene Anforderungen. Nahezu universell einsetzbare Mitarbeiter mit entsprechend breit gefächertem Wissen, technischem Know-how und praktischem Geschick stehen dem Unternehmen zur Verfügung. Wir bei der Firma Forster begrüßen diesen innovativen Schritt im regionalen Bildungswesen und wünschen der HTL WY viele erfolgreiche Mechatroniker!"