Maschinenbau

Mit den Unterrichtsgegenständen "Technische Mechanik und Berechnung", "Fertigungstechnik" sowie "Maschinen und Anlagen" werden fundierte Grundlagen des allgemeinen Maschinenbaus vermittelt.

Technische Mechanik und Berechnung:

Mit den Kompetenzbereichen "Statik", "Festigkeitslehre", "Dynamik", "Hydromechanik" und "Thermodynamik" erwerben die Schüler umfassendes Know-how für die Berechnung und Dimensionierung von Bauteilen und Maschinen.

Maschinenbau 1

Fertigungstechnik:

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Wissensvermittlung in den Bereichen "Fertigungsverfahren", "Werkstofftechnik", "Qualitätsmanagement" und "Produktionsmanagement."

Maschinenbau 2

Maschinen und Anlagen:

Zu diesem Bereich zählen Wasserkraft-, Dampfkraft-, Windkraft- und Solaranlagen, Otto- und Dieselmotoren, Pumpen sowie sämtliche Anlagen der Fördertechnik. Die Schülerinnen und Schüler erwerben ein Grundverständnis für den Aufbau und die Wirkungsweise dieser maschinenbautechnischen Anlagen.

Maschinenbau 3 Maschinenbau 4