Konstruktion und Projektmanagement

Konstruktion 1

Dem Unterrichtsgegenstand "Konstruktion und Projektmanagement" kommt in der Ausbildung eine zentrale Bedeutung zu. Die Schülerinnen und Schüler erlernen im Rahmen eines praxisnahen und projektorientierten Unterrichtes die erforderlichen Kompetenzen, um Maschinen, beginnend vom Einzelteil bis zum fertigen Produkt, zu entwickeln, zu konstruieren und zu automatisieren. Sämtliche in anderen Unterrichtsgegenständen erworbenen Kompetenzen fließen zusammen und führen zu einem vernetzten Denken und Handeln.

Konstruktion 2 Konstruktion 3

Kompetenzen:

  • Beherrschung einer modernen 3D-CAD-Software (Pro/Engineer und Inventor) für dreidimensionale Modellierung und Simulation
  • Grundlagenwissen in der Darstellenden Geometrie zur Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens
  • Kenntnisse der facheinschlägigen Normen und Maschinenelemente
  • Praxisorientiertes Konstruieren und Konstruktionssystematik
  • Entwicklung automatisierter Vorrichtungen, Maschinen und Anlagen
  • Verknüpfung mit den Kompetenzen der technischen Pflichtgegenstände
  • Projektmanagement
  • Schulung eines kostenbewussten, wirtschaftlichen Denkens und Handelns